Nasse Wände? Nasse Fassade? Nasser Keller? Schimmel?

Wir lösen die Probleme, wenn sie auch schon 100 Jahre alt sind!

Ein gesundes Klima in einem Gebäude erreicht man nur, wenn man es vor eindringen der Feuchtigkeit schützt. Die Feuchtigkeit bzw. das Wasser gelangen auf verschiedenen Wegen in das Mauerwerk :

  1. Im Keller aufgrund defekter Aussenisolierung.
  2. Über die Fassade aufgrund der wassersaugenden Steine und Mörtelfugen.
  3. Die natürliche Wohnfeuchte: jeder Mensch "produziert" während er lebt Feuchtigkeit
        ( Kochen, Duschen, Putzen, Blumen gießen, Atmen usw.) und das nicht zu wenig.

    Das können bei 4 Personenfamilie bis zu ca. 13 Liter am Tag sein.

  4. Hygroskopische Salze im Mauerwerk infolge von Tierhaltung und ehemaliger Stallnutzung.
  5. Kondenswasserbildung als Folge von falsch beheizten Räumen und erhöhter relativen Luftfeuchte.
  6. 6. Über das Dach.

 

Wenn bei Ihnen das Wasser über das Dach eindringt, empfehlen wir einen erfahrenen Dachdecker zu konsultieren.
Bei allen anderen Fällen stehen wir Ihnen, als TÜV geprüfter und zertifizierter Fachbetrieb der Hydro Chemie INT GmbH, gern zur Seite und informieren Sie, wie auch für Ihr Objekt eine bauphysikalisch richtige und dauerhafte Lösung aussehen kann.
Sehen Sie dazu passende Beiträge auf unserer Seite oder fühlen Sie sich frei uns anzurufen.




Mobil: 0163 / 9887740

Adresse:

Dimitri Stake
Buchenweg 4
27321 Thedingh./Morsum

Telefon:

Tel:   04204 / 68 75 74
Fax:  04204 / 68 75 73

Mobil: 0163 / 9887740